eigenartig.es

— für die Entfaltung der eigenen Art und eigenständiges Denken

Posts Tagged ‘Fashion Week’

Die Koffer sind gepackt…

Comments Off on Die Koffer sind gepackt…

January 19th, 2010 Posted 1:10 am

Iris Palmer and her suitcases, London, 1997, by Tim Walker for Italian Vogue

die letzten Nähte sind schon längst gesetzt. Die Show steht. Das Wintermodeloch ist überwunden. Auf in das neue Jahr! Wie immer überschlagen sich die Termine. Hier ein kleiner Überblick:

  • Sao Paulo Fashion Week | Fall-Winter 2010/2011 | 17.01.2010 – 22.01.2010
  • London Fashion Week | Fall-Winter 2010/2011 | 19.01.2010 – 24.01.2010 (Men’s Wear Day 24.01.20010)
  • Men’s Fashion, Paris | Fall Winter 2010/2011 | 21.01.2010 – 24.01.2010 | u.a. mit Issey Miyake, Louis Vuitton, Gaultier, YSL, Cerruti, Galliano, Kenzo, Hermés, Romain Kremer (einer meiner Lieblinge)
  • Haute Couture, Paris | Spring-Summer 2010 | 24.01.2010 – 28.01.2010 u.a. | mit Boucheron, Chanel, Dior, Armani, Givenchy, Valentino Elie Saab, Gaultier, Maison Martin Margiela u.v.m.

Und ziemlich spannend ist die African Fashion International eine Agentur die Fashion Weeks in Afrika organisiert. Vom 20.01.2010 – 23.01.2010 wird auf der Joburgfashionweek (Johannesburg) die aktuelle Mode zu sehen sein.

Ich mache mich morgen auf nach Berlin und lasse mich überraschen. Hurra!

Bild: Iris Palmer and her suitcases, London, 1997, by Tim Walker for Italian Vogue

Haute Couture – H/W 2009/2010

Comments Off on Haute Couture – H/W 2009/2010

July 6th, 2009 Posted 1:11 pm

Die Haute Couture steckt – so munkelt man – ganz im Zeichen weltweiter Wirtschaftslagen in einer Krise. Das Prestigeobjekt der Modewelt kämpft neben Umsatzeinbußen besonders um sein angekratztes Image, ist doch Luxus und Überfluss in Zeiten der Krise so gar nicht en vogue. Und während sich die Zahl der Kunden wegen erhöhter Preise (ca. 15.000 Euro pro Kreation) bereits auf ein paar Hundert minimiert hat, bleiben auch immer mehr Modehäuser den Schauen fern. Zählte man in den 50ern noch ganze 106 Couturiers, so reduzierte sich die Haute Couture Elite in den 90ern auf 20 Häuser und ist mit 12 Häusern im Jahr 2009 auf ein beschämendes Minimum geschrumpft. Nichts desto trotz präsentieren sich auf den Pariser Schauen weiterhin Größen á la Chanel, Dior, Givenchy, Christian Lacroix, Elie Saab oder Jean Paul Gaultier routiniert kreativ und bieten der derzeit so tristen Außenwelt das Anrecht auf märchenhafte Fabelwesen in opulenten und luxuriösen Unikaten. Wir dürfen gespannt sein ob es Christian Lacroix trotz Zahlungsunfähigkeit (im Mai diesen Jahres) schafft seine Haute Couture Kollektion auf den Pariser Schauen zu präsentieren. Das französische Modehaus hatte mit Zahlungsrückgängen von 10 Millionen haushalten müssen. Anfang des Jahres präsentierte er seine F/S Kollektion 2009 im berühmten Centre Pompidou (staatliches Kunst- und Kulturzentrum in Paris).

Ich bin gespannt auf die ersten Modefotografien und halte euch auf dem Laufenden…

Die Haute Couture Schauen Herbst/Winter 2009 beginnen heute und enden am 9. Juli.2009

Weitere Modewochen sind am:

(more…)

WEDDING DRESS #4

Comments Off on WEDDING DRESS #4

May 8th, 2009 Posted 4:29 pm

eigenartig.es_wedding_dress4

Vom 4. bis 5. Juli 2009 findet erneut WEDDING DRESS, das Festival of Urban Fashion and Lifestyle im Berliner Kiez Wedding statt. Der Mode-Event läuft zur Fashion Week in der Brunnenstraße zwischen Bernauer Straße und Voltastraße statt und bietet Designern die Möglichkeit ihre Kollektionen nicht allein nur einem Fachpublikum zu präsentieren sondern einer breiten Öffentlichkeit.

Neben einem großen Rahmenprogramm mit Live-Musik, einer großen Streetstyle-Fashion-Show und mehr werden bei WEDDING DRESS #4 an die 180 Shooting-Stars der Modewelt ihre brandneuen Kollektionen präsentieren und zum Kauf anbieten. Mit dabei Kilian Kerner, Marcel Ostertag, Julia and Ben, Miriam Schaaf, Andrea Klüsener, Seelenkleid, Comtesse de la Haye und viele, viele mehr.

Mit mehr als 20.000 Besuchern war WEDDING DRESS im letzten Jahr einer der meistbesuchten Modeevents der Berliner Fashion Week, eine Zahl, die die Veranstalter mit einem erweiterten Areal und mehr präsentierenden Designern, noch steigern möchten.