eigenartig.es

— für die Entfaltung der eigenen Art und eigenständiges Denken

MANI.FEST – DIGITAL PERFORMANCE BAUHAUS

Beim zweiten Mal fangen Dinge an sich zu manifestieren. Getreu diesem Gedanken veranstaltete die Juniorprofessur Experimentelle Television, Fakultät Medien der Bauhaus Universität und das Studio für elektroakustische Musik (SeaM)der Musikschule Franz Liszt am 12. Juli 2009 im Rahmen der summary 2009 zum zweiten Mal die Multimediashow MANI.FEST mit den besten Darbietungen aus der Medienkunst und der elektronischen Kultur in Weimar.
Und so wurde erneut Raum geschafft für Licht-, Video- und Soundinstallationen, Closed Circuit Performances, Internet- und Netzkunst, Visual Music und interaktive Multimediaperformance. Dem Besucher wurde die Gelegenheit geboten, Einblick in die Arbeiten und Ideen des Bauhauses von heute zu bekommen.
Das Kulturzentrum mon ami wurde am 12. Juli 2009 um 20.00 Uhr  zur Bauhausbühne. Künstler aus Weimar präsentierten ihre Arbeiten und eine Moderation begleitete durch den Abend.
Künstler: Constantin Popp, Ruben Dhers, MXZEHN -25 Masterpieces per Second feat. Psychon, Shingo Inao,Pyong Ryang Ko…


www.bauhaus-manifest.com

Ein Projekt von: Ann-Kathrin Rudorf, Clara Martí Casademont, Christian Hellmann
Experimentelle Television, Fakultät Medien, Bauhaus-Universität Weimar